Bruststraffung – tolle Form auch ohne Push-up-BH

Wann ist eine Bruststraffung sinnvoll?

Mit der Bruststraffung wird die Wiedererlangung einer jugendlichen, wohlgeformten und kompakten Brust angestrebt. Durch Schwangerschaften, Stillen oder auch Gewichtsabnahme kommt es häufig zu einer Erschlaffung der Brust. Die Bruststraffung ist hier die Methode der Wahl, um Ihnen auch ohne die Tricks der BH-Industrie ein tolles Aussehen und gutes Körpergefühl zu geben.

Welche Techniken gibt es?

Um dieses Ziel zu erreichen, muss der Hautmantel verringert werden, so dass eine Neuformung der Brust und des Brustdrüsengewebes möglich ist.
Dies erfolgt klassischerweise durch eine Schnittführung im Bereich der Brustwarze und von der Brustwarze senkrecht zur Unterbrustfalte laufend. Um eine ideale Formung der Brust zu erzielen, verwenden wir Techniken, die einen sogenannten „Inneren BH" rekonstruieren, so dass ein stabiles Langzeitergebnis erzielt wird.

Ist durch eine Erschlaffung des Brustdrüsengewebes oder nach einer Schwangerschaft das Volumen der Brust zu gering, so kann in Kombination mit der Straffung ein Implantat eingebracht werden, damit wird zusätzlich eine Formverbesserung erzielt. Gemäß unserem hohen Qualitätsanspruch verwenden wir ausschließlich hochwertige Implantate der führenden Hersteller Mentor und Allergan. Sowohl in runder als auch in anatomischer Form, so dass wir Ihnen neben einer technisch perfekten Operation ein hochwertiges Implantat anbieten können. Profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung von Dr. Ryssel im Bereich der Brustchirurgie, um Ihren Wunsch nach einer schönen und wohlgeformten Brust zu erreichen.

Implantatwahl

Die Weiterentwicklung der Implantate bezüglich ihrer Qualität und Haltbarkeit hat in den vergangenen Jahren deutliche Fortschritte gemacht. Heute stehen uns sehr hochqualitative Implantate zur Verfügung.
Die von uns verwendeten Implantate sind mit einer lebenslangen Garantie bezüglich ihrer Haltbarkeit versehen. Die heutigen Brustimplantate verfügen über eine stabile Silikonhülle und sind meist mit Silikongeel gefüllt und haben häufig eine texturierte/rauhe Oberfläche. Wir verwenden ausschließlich Implantate der neuesten Generation mit einer sogenannten Kohäsivfüllung (geelartige Konsistenz). Diese Implantate sind vor einem Auslaufen geschützt. Hierdurch wird weiterhin im Hinblick auf unser ästhetisches Konzept eine möglichst natürliche Form und ein natürliches Tastgefühl erzielt.

Haben Sie Fragen zu Ihren Implantaten – könnten Sie ein PIP-Implantat haben? Wir beraten Sie gerne..

Gemäß unserem hohen Qualitätsanspruch verwenden wir daher ausschließlich diese hochwertigen und bewährten Implantate der führenden Hersteller Mentor und Allergan. Sowohl in runder als auch in anatomischer Form, so dass wir Ihnen neben einer technisch perfekten Operation ein hochwertiges Implantat anbieten können. Profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung und den Weiterentwicklungen durch Herrn Dr. Ryssel im Bereich der Brustvergrößerung, um Ihren Wunsch nach einer schönen und wohl- geformten Brust zu erreichen

Dr. Ryssel gilt als absoluter Spezialist auf dem Gebiet der Brustchirurgie. Seit vielen Jahren wendet er die neuesten und schonensten Verfahren in der Brustchirurgie an. Nicht nur bei der Brustvergrößerung, sondern auch bei der Bruststraffung, Brustverkleinerung und auch bei der Brustrekonstruktion kommen hier High-Tech-Verfahren zum Einsatz.

H. Ryssel et al.: Medial pedicled septum based Mammaplasty. Aesthetic Plastic Surgery

H. Ryssel et al.: Axilläre Mammaaugmentation mit dem Brustdissektor nach Solz, Okt. 2003. Jahrestagung der VDPC/VDÄPC, Freiburg

H. Ryssel et al.: Axilläre Mammaaugmentation – Tipps und Tricks. Juni 2004. Aesthetic Circle, Düsseldorf 2007

H. Ryssel et al.: Technik der axillären Mammaaugmentation. September. 2004. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Senologie, Freiburg

H. Ryssel et al.: Axilläre Mammaaugmentation – Tipps und Tricks. September 2004. Jahrestagung der GÄCD, München

H. Ryssel et al.: Medial gestielte Mammreduktion basierend auf dem horizontalen Septum nach Würinger, Mai 2010, DGCH Berlin

Kontakt

Praxis Dr. Ryssel

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie


Augusta Anlage 7-11 (3.OG)

68165 Mannheim

Telefon: +49 (0621) 12 50 64 90

E-Mail: info@dr-ryssel.de

Web: www.plastische-chirurgie-dr-ryssel.de

Top